Bestattungen Schöneberg Geprüfter Bestatter 07262 205 3000
Bestattungen Schöneberg         Geprüfter Bestatter      07262 205 3000

Bestattungsarten

Die verschiedenen Bestattungsarten in Deutschland lassen sich grundsätzlich in zwei Kategorien einteilen: Erdbestattung und Feuerbestattung.

 

Während es sich bei einer Erdbestattung um die Beisetzung des Verstorbenen in einem Sarg handelt, spricht man von einer Feuerbestattung, wenn die verstorbene Person eingeäschert wird.


Die Feuerbestattung unterteilt sich in:
•    Urnenbestattung (Beisetzung der Urne auf einem Friedhof)
•    Seebestattung
•    Baumbestattung/FriedWald®

•    Naturbestattung
•    Anonyme Bestattung
•    Sonstige Bestattungen


Die Erdbestattung
Bei einer Erdbestattung handelt es sich um die klassische Form der Beerdigung. Eine Erdbestattung ist lediglich auf einem Friedhof möglich. Hier haben die Angehörigen die Wahl zwischen einem Reihengrab und einem Wahlgrab.


Beim Wahlgrab kann meist sowohl Lage als auch Größe des Grabes selbst gewählt werden. Bei einem mehrstelligen Wahlgrab können mehrere Personen, z.B. innerhalb einer Familie bestattet werden.
Bei einem Reihengrab handelt es sich in der Regel um ein Einzelgrab. Auch auf die Lage der Grabstätte hat man bei einem Reihengrab in der Regel keinen Einfluss. Während die Ruhezeit für das Reihengrab meist nicht verlängert werden kann, ist dies beim Wahlgrab möglich. Die dritte Variante der Erdbestattung ist eine Gruft, also eine gemauerte Grabstätte. Diese Form der Erdbestattung wird jedoch nicht von jedem Friedhof angeboten.


Die Feuerbestattung
Bei einer Feuerbestattung handelt es sich um die Einäscherung und die anschließende Beisetzung der Asche des Verstorbenen. Im Gegensatz zur Erdbestattung bietet die Feuerbestattung eine Reihe verschiedener Beisetzungsmöglichkeiten. Diese gängigen Möglichkeiten sind:


•    Urnenbestattung auf dem Friedhof
•    Baumbestattung
•    Seebestattung


Bei der Seebestattung wird die Asche des Verstorbenen meist im Meer, aber auch in einem Fluss, einem Bachlauf o.a. beigesetzt. Dies geschieht in der Regel mit einer wasserlöslichen Urne.


Bei einer Baumbestattung, die auch häufig als Waldbestattung bezeichnet wird, erfolgt die Beisetzung der Asche im Wurzelbereich eines Baumes.

 

Zu den Bestattungsarten im Bereich Feuerbestattung gehört auch die anonyme Bestattung. Für eine anonyme Bestattung wird auch die Bezeichnung „stille Beisetzung“ verwendet. Es wird weder ein Grabstein gesetzt noch besteht die Möglichkeit, dass die Angehörigen an der Beisetzung teilnehmen können. An der Beisetzungstelle wird auf einen Namenshinweis verzichtet. Hierbei handelt es sich in der Regel um die günstigste Bestattungsart. Zudem besteht die Möglichkeit, sich für eine anonyme Seebestattung zu entscheiden.


Weitere Bestattungsformen
Darüber hinaus gibt es auch weitere Bestattungsarten, wie z.B.
•    Diamantbestattung
•    Luftbestattung im Heißluftballon
•    Weltallbestattung
•    Verstreuen der Asche (derzeit in Deutschland nur in Bremen zulässig)


Die weiteren Bestattungsformen sind teilweise nicht in Deutschland möglich und erfordern Bestattungsplätze im Ausland. Wir informieren Sie gern.


Bereits zu Lebzeiten eine Wahl treffen
Für einen selbst und die Angehörigen ist es sinnvoll, wenn bereits zu Lebzeiten eine Wahl getroffen wird.  Auf diese Weise stellt man sicher, dass die eigenen Wünsche berücksichtigt werden und entlastet die Angehörigen und gibt Ihnen damit mehr Zeit für den Abschied.

 

Beratung und Information

Wir beraten Sie ganz persönlich und umfassend sowohl zu den klassischen und preiswerten Möglichkeiten als auch zu neuen oder ganz regionalen Möglichkeiten der Bestattung in Eppingen und Umland, damit Sie sich für die für Sie angemessene Form entscheiden können.

 

Bestattungen Schöneberg

 

Rufbereitschaft 24h 07262 205 3000


Herrenäcker 2
75031 Eppingen/Rohrbach

 

Brettener Str. 5

75031 Eppingen/ Am Marktplatz

 

info@bestattungen-schoeneberg.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© schoen-e-berg

Anrufen

E-Mail

Anfahrt