Bestattungen Schöneberg Geprüfter Bestatter 07262 205 3000
Bestattungen Schöneberg         Geprüfter Bestatter      07262 205 3000

XXL-Donnerstag Eppingen hilft

xxl Donnerstag Eppingen hilft
xxl-Donnerstag Eppingen Bestattungen Schöneberg xxl-Donnerstag Eppingen Bestattungen Schöneberg

Der nächste XXL-Donnerstag am 06.07.2017 steht unter dem Motto „Eppingen hilft“.

Zahlreiche regionale Einrichtungen werden sich an diesem Abend von 18.00 – 21.00 Uhr vorstellen. Es gibt spannende Einblicke in die Tätigkeit der einzelnen Organisationen. Beispielsweise wird die BRH Rettungshundestaffel Unterland e.V. mit Hunden und einem Filmbeitrag vor Ort sein. Die Feuerwehr wird ihren Einsatzwagen mit Drehleiter präsentieren und die DLRG Ortsgruppe Eppingen ihr Rettungsboot. Viele weitere spannende und wichtige Themenpunkte erwarten die Besucher. Seien Sie gespannt auf die Vielzahl und Vielfalt der helfenden Hände in Eppingen und Umgebung!

Die Besucher erwarten aber nicht nur die längste Helfermeile Eppingens, sondern auch Eppingens längsten Hefezopf!

Die Bäcker Deusch, Stier, Mitterer, Café Müller und Backpoint spenden insgesamt 50 m Hefezopf, der entlang der Brettener Straße aufgebaut wird. Getränke Scherer stellt die Biertische zur Verfügung. Der Erlös geht zu gleichen Teilen an den Kinderhilfefond Kraichgau und den Kirchlich Ambulanten Hospizdienst Kraichgau.

 

Spendenübergabe der Benefizaktion "Eppingen hilft"

2800 Euro für Kinderhilfefonds und kirchlich-ambulanten Hospizdienst Kraichgau

 

Einen stolzen Spendenbetrag hat die XXL-Donnerstags-Veranstaltung am 6. Juli unter dem Motto „Eppingen hilft“ erbracht. Der Vorsitzende des Handels– und Gewerbevereins Eppingen Steffen Kammerlander und weitere Eppinger Einzelhändler übergaben am 20. Juli insgesamt 2 800 Euro an den Kinderhilfefonds und den kirchlich-ambulanten Hospizdienst Kraichgau. Nach dem Anschnitt durch Oberbürgermeister Klaus Holaschke hatten die beiden „Bäckermeister“ Oliver Spieß und Klaus Scherer Stück für Stück des fast 60 Meter langen Hefezopfes verkauft. Die Bäckereien Deusch, Stier, Café Müller, Mitterer und Backhäusle hatten den längsten Eppinger Hefezopf gespendet. Um 20.47 Uhr war das letzte Stück des süßen Backwerks verkauft und eine stolze Spendensumme von 1.300 Euro erarbeitet. Aufgestockt wurde der Betrag durch Eppinger Einzelhändler sowie die Stadt Eppingen und die Stadtwerke auf 2 800 Euro. „Es war uns eine Herzensangelegenheit, diese Benefizveranstaltung zugunsten der gemeinnützigen Einrichtungen durchzuführen“, sagten Frank Schöneberg vom gleichnamigen Bestattungsinstitut und Apothekerin Iris Bauer-Salzl. Christa Seiter vom kirchlich-ambulanten Hospizdienst nahm die Spende dankbar entgegen: „Mit diesem Betrag unterstützen wir die kostenlose und ehrenamtliche Begleitung im Trauercafe und die Schulung von Trauerbegleitern“. Oberbürgermeister Klaus Holaschke bedankte sich als einer der Schirmherren des Kinderhilfefonds Kraichgau bei allen Beteiligten für diese tolle Aktion. „Die finanzielle Hilfe kommt über die Caritas und das Diakonische Werk eins zu eins den bedürftigten Familien und Kindern im Kraichgau zugute“, betonte das Stadtoberhaupt.

Nach Eppingen genießt, lacht und rockt folgte am 6. Juli die Veranstaltung mit Benefiz-Charakter. „Eppingen hilft“ war das Motto des vierten XXL-Donnerstages und bot den Besuchern die Möglichkeit, sich auf der längsten Helfermeile Eppingens über zahlreiche Einrichtungen, Institutionen und Vereine zu informieren, die sich - in vielen Fällen auch ehrenamtlich - um das Wohl der Menschen in unserer Region kümmern. Ob kirchliche und soziale Einrichtungen, ebenso wie die Einsatzkräfte Polizei, Freiwillige Feuerwehr oder das DRK und die DLRG. Sie alle leisten Großartiges und helfen in schwierigen Lagen und oftmals in Notsituationen. Folgende Einrichtungen präsentierten sich mit Fahrzeugen, Material und / oder Infoständen: Polizeirevier, Freiwillige Feuerwehr, DRK Ortsverein, Helfer vor Ort - Kraichgau West, DLRG Ortsgruppe, evangelische und katholische Sozialstation, Diakonisches Werk, Kinderhilfefonds, Sozialverband VdK, Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn, Tierschutzverein, Kirchlich Ambulanter Hospizdienst Kraichgau, Rettungshundestaffel Unterland, Tagespflege Jungbrunnen und die Integrations- und Seniorenstelle.

Der nächste XXL-Donnerstag am 3. August steht unter dem Motto „Eppingen relaxt“, entspannt shoppen und den Sommer genießen.

Bestattungen Schöneberg

 

Rufbereitschaft 24h 07262 205 3000


Herrenäcker 2
75031 Eppingen/Rohrbach

 

Brettener Str. 5

75031 Eppingen/ Am Marktplatz

 

info@bestattungen-schoeneberg.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© schoen-e-berg

Anrufen

E-Mail

Anfahrt